SportPlus Walking Laufband im Test & Erfahrungen (2022)

sportplus walking laufband test

Das SportPlus Walking Laufband ist ein schlichtes Walkingpad, das auf unnötige Extras verzichtet, wodurch der Preis auch gering ist. Es lässt sich mühelos bewegen und nach dem Training wieder platzsparend verstauen.

Gefällt mir gut
  • Angenehme Lautstärke
  • angenehmes Lauf-/Gehgefühl
  • ansprechendes Design
  • platzsparend verstaubar
Gefällt mir nicht
  • Nicht bis zum Maximalgewicht belastbar

Das SportPlus Walking Laufband hat einen Preis von 352,93 Euro und liegt dadurch preislich im mittleren Bereich für Walkingpads.

Die Lauffläche hat eine Größe von 100 x 36 cm. Die Größe ist geeignet für langsames bis schnelleres Gehen und hat zudem den Vorteil, dass sie das Laufband nach dem Training platzsparend klappbar verstauen lässt.

Inkludiert ist eine Fernbedienung. Damit hast Du die wichtigsten Funktionen immer griffbereit und musst Dich nicht auf den Boden beugen, um das Laufband zu steuern.

Die größte Stärke vom SportPlus Walking Laufband ist sein geringes Gewicht und seine Flexibilität. Mit nur 25 kg lässt sich das Laufband einfach anheben und dank der Rollen kannst Du es einfach manövrieren.


Für wen ist dieses Produkt geeignet?

Laufband für Büroarbeiter

Das SportPlus Walking Laufband ist als Laufband für Büroarbeiter geeignet. Du kannst es beispielswiese unter den Schreib- bzw. Arbeitstisch stellen und im Gehen Deine Arbeit erledigen.

Die geringste Geschwindigkeit startet bei 0,8 km/h. Durch die langsame Geschwindigkeit wirst Du nicht von der Arbeit abgelenkt. In der Pause kannst Du dann das Tempo erhöhen, um mehr Kalorien zu verbrauchen.

Wenn du auf der Suche nach weiteren Walking Pads bist, empfehle ich dir meinen Ratgeber über Walking Pads.

Laufband für Heimarbeiter

Du kannst das Laufband auch daheim nutzen, wenn Du eine Arbeitsfläche hast, die die geeignete Höhe hat. Geeignet sind hierfür wiederum höhenverstellbare Arbeitstische.

Selbst bei Bügelarbeiten kannst Du das Bügelbrett auf die passende Höhe einstellen und das Laufband darunter schieben.

Laufband für Anfänger

Wenn Du es mit dem Training langsam angehen und Deinen Körper erst einmal an die Bewegung gewöhnen willst, dann ist das Walkingpad ein guter Einstieg.

Die Dämpfung bei diesem Modell ist sehr gut, wodurch die Gelenke von Anfänger, die die Belastung nicht gewöhnt sind, geschont werden.

Kein Laufband für Profis

Mit einer maximalen Geschwindigkeit von 6 km/h ist es maximal für schnelles Gehen geeignet.

Höhere Geschwindigkeiten, wie beim Joggen, sind nicht möglich.

Kein Laufband für Übergewichtige

Das Laufband ist zwar bis 120 kg belastbar laut Hersteller, die Erfahrungen der Kunden haben gezeigt, dass die maximale Belastung nicht erreicht werden sollte, weil das Laufband dann laut wird.

Wenn du auf der Suche nach weiteren laufbändern für Übergewichtige bist, empfehle ich dir meinen Testbericht für Laufbänder über 150 kg.


Größte Stärke vom SportPlus Walking Laufband

Die größte Stärke vom SportPlus Walking Laufband ist seine Flexibilität. Es hat mit 25 kg ein geringes Eigengewicht und Du kannst es gut anheben.

Das Laufband selbst hat eine geringe Größe und zudem zwei Rollen. Dadurch kannst Du es einfach manövrieren.

Größte Schwäche vom SportPlus Walking Laufband

Die größte Schwäche des Laufbands ist seine Belastbarkeit. Zwar kann es laut Hersteller ein Gewicht bis zu 120 kg tragen, allerdings zeigen die Erfahrungen Kunden, die das Gerät gekauft haben, dass es besser nicht mit hohem Gewicht belastet wird.

Ist die Belastung zu groß, wird das Laufband hörbar lauter. Dadurch die Lautstärke ist es auch nicht mehr geeignet, es etwa im Büro zu nutzen, da dadurch andere gestört werden könnten.


Produktdetails – Eigenschaften & Nutzen

Maximalgeschwindigkeit

Das Laufband hat einen 350-Watt-Motor.

Damit lässt sich eine maximale Geschwindigkeit von 6 km/h erreichen.

Größe des Laufbandes

Das Laufband hat eine Größe von 133 x 53 x 10 cm.

Die Lauffläche alleine hat eine Größe von 100 x 36 cm.

Monitor/Tablet- bzw. Smartphone-Halterung

Das Walkingpad hat eine LED-Anzeige, damit Du die wichtigsten Trainingsinformationen wie den durchschnittlichen Kalorienverbrauch oder die zurückgelegte Strecke ablesen kannst.

Es gibt keine Halterung für ein Tablet oder Smartphone.

Wenn du auf der Suche nach weiteren Laufbändern mit Monitoren bist, empfehle ich dir meinen Testbericht zu Laufbänder mit Monitor.

Bedienung

Unterhalb der Anzeige gibt es Bedienelemente, um die Funktionen zu steuern.

Zusätzlich hast Du eine Fernbedienung, mit der Du die Geschwindigkeit regulieren bzw. das Laufband stoppen kannst.

Tracking von Trainingsdaten

Das Tracking von Trainingsdaten ist nur begrenzt möglich. Das Gerät zeigt beispielsweise die zurückgelegte Strecke an.

Inkludiert ist weder eine App noch eine Anschlussstelle etwa für einen Brustgurt, worüber weitere Informationen getrackt werden könnten.

Lautstärke

Das Laufband hat einen leisen Motor, der bei einer durchschnittlichen Gewichtsbelastung nicht störend ist.

Verarbeitung

Das Laufband ist solide verarbeitet, wodurch es auch gefahrenlos transportiert werden kann.


Kundenbewertung

Die Bewertungen der Kunden fallen durchaus gut aus. Das SportPlus Walking Laufband ist geeignet, um es beispielsweise als Under-Desk-Laufband zu nutzen.

Mithilfe der Fernbedienung lassen sich die wichtigsten Funktionen direkt steuern. Einziger Kritikpunkt bei diesem Laufband war die angegebene mögliche Gewichtsbelastung.

Im praktischen Test der Kunden zeigte sich, dass die maximale Belastung nicht erreicht werden sollte, da das Laufband dann störende Geräusche von sich gibt.


Fazit

Im Test konnte das SportPlus Walking Laufband als sportlicher Begleiter im Büro oder Home-Office überzeugen. Vor allem die Möglichkeit es bereits mit einer geringen Geschwindigkeit von 0,8 km/h zu nutzen, gefiel auch vielen Nutzern.

Überzeugen konnte dieses Model im Test vor allem mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Gerät verzichtet auf unnötige Extras wie einer App und bietet lediglich die notwendigen Funktionen, was sich positiv auf den Preis auswirkt.